Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Satellitenseminar mit Christian Frings

Montag, den 5. Mai 2014

27. Mai 2014 | 19.00 Uhr | mit Christian Frings Marx und die Sklaverei   Hat Marx die Bedeutung der Sklaverei für den Kapitalismus in seiner Kritik der politischen Ökonomie übersehen? Produziert Sklaverei keinen Wert und wird sie schon aus ökonomischer Zweckmäßigkeit durch «freie» Lohnarbeit ersetzt? Marx wird vorgeworfen, er habe die globalen Kämpfe gegen […]

Satellitenseminar mit Fred Moseley

Montag, den 5. Mai 2014

21. Mai 2014 | 19.00 Uhr | mit Fred Moseley G–W–G’ und das Ende des Transformationsproblems Moderation: Michael Heinrich Die Transformation von Werten (die Marx im ersten Band des „Kapitals“ behandelt) in Produktionspreise, bei denen die Einzelkapitale eine gleiche Profitrate erzielen, gehört zu den am meisten diskutierten Problemen des “Kapitals”. In dem Vortrag wird argumentiert, […]

Geschützt: Wertspur Bremen K2/3 2015

Freitag, den 31. Januar 2014

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: Wertspur Bremen K1 2015

Freitag, den 31. Januar 2014

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Lesen, bis der Kommunismus kommt

Montag, den 27. Januar 2014

Seit Erscheinen der Erstausgabe von Karl Marx’ »Kapital« scheint niemand das Werk für sich allein gelesen zu haben. Guido Sprüngel unternimmt in der Jungle World eine kleine Geschichte der Lesekreise rund um das Grundbuch der Linken und kommt dabei auch auf PolyluxMarx zu sprechen: Wenn ich nicht mehr weiterweiß, gründ’ ich einen Arbeitskreis.« Oder eben […]

We proudly present: PolyluxMarx. A Capital Workbook in Slides

Freitag, den 18. Oktober 2013

For several years now, people have been starting to dust off Marx and return to his analysis of society. This is mainly due to the social turmoil in global capitalism, weaknesses in prevailing explanations of economic relationships and the harrowing crises the world has faced since the 1990s. In particular, a younger generation of readers […]

Satellitenseminar mit Fritz Fiehler

Montag, den 30. September 2013

15. Oktober 2013 | 19.00 Uhr | mit Fritz Fiehler Wenn Klassiker old school werden. Kurze Geschichte der Einführungsliteratur in Marx Jede Generation der Marx-Lektüre hat ihre eigene Einführungsliteratur. Eine Einführung in Marx’ Kritik der politischen Ökonomie ist immer schon eine Interpretation des Originals, eine bestimmte Lesart und eine Verdichtung des politisch-theoretischen Kontexts, in dem […]

6. Marx-Herbstschule (25.-27.10.2013): Das Geld

Donnerstag, den 12. September 2013

Geld regiert die Welt und Zeit ist Geld weiß der Alltagsverstand. Aber was ist Geld? Während es für einige Ökonomen bis heute „das letzte Rätsel der Nationalökonomie“ (Hajo Riese) darstellt, behauptet Karl Marx das Rätsel gelöst zu haben: Mit dem Geld, schrieb er, trägt man den sozialen Zusammenhang in der Hosentasche mit sich herum. Was […]

“Das Kapital” als Lesestoff

Montag, den 19. August 2013

RBB-Beitrag zum “Kapital-lesen” DAS KAPITAL, die Kritik der politischen Ökonomie” von Karl Marx gehörte früher zur theoretischen Grundausstattung für jeden Linken. Nach der Wende war es auch mit dem Marxismus scheinbar vorbei. Aber jetzt entdecken die Jungen ihn wieder. Zur RBB-Mediathek   Bild: horatioweb / flickr (cc2.0:by-nc-nd)

Antonio Gramsci lesen 2013/14

Freitag, den 9. August 2013

Lesekreis zu Antonio Gramsci Nachdem der letzte Gramsci-Kurs 2012 mit bis zu 70 TeilnehmerInnen und auch für uns TeamerInnen spannenden Diskussionen ein großer Erfolg war, findet dieses Jahr ab Oktober ein neuer Anlauf statt. Eine Möglichkeit für Alle, die sich fragen was es mit Begriffen wie “Hegemonie”, “Zivilgesellschaft” oder “passiver Revolution” auf sich hat und […]