Archiv der Kategorie 'Allgemein'

10. Marx Herbstschule 26.29.10.2017

Montag, den 2. Oktober 2017

150 Jahre Das Kapital meets 10 Jahre Marx-Herbstschule: Der Begriff der Arbeit im Kapital Dieses Jahr lesen wir in unserer 10. Marx-Herbstschule Auszüge aus dem 1. Band von Marx` Kapital. Das Buch feiert 2017 seinen 150. Geburtstag. Im kommenden Jahr folgt dann auch der 200. Geburtstag von Marx selbst. Wir konzentrieren uns bei der Lektüre […]

9. Marx Herbstschule // 4.-6.11.2016

Mittwoch, den 23. November 2016

Marx‘ Begriff der Revolution 1917 jährt sich ein Ereignis zum hunderdsten Mal, dessen Folgen das „kurze 20. Jahrhundert“ (Iván T. Berend) beherrschten: die Russische Revolution. Der Jahrestag ist Anlass für die Marx-Herbstschule, sich einem Begriff zuzuwenden, der eine der treibenden Kräfte für die Beschäftigung mit Marx auf den Punkt bringt, nämlich dem Begriff der „Revolution“. […]

Satellitenseminar mit Bernd Belina

Freitag, den 27. November 2015

 Marx, die Grundrente und Gentrifizierung mit Bernd Belina – 15. Dezember, 19.00 bis 21.00 Uhr Konflikte um Grund und Boden sind in die Städte zurückgekehrt. Mieterproteste gegen die Verdrängung aus der Innenstadt und Menschenblockaden gegen Zwangsräumungen – die städtischen Kämpfe haben zunehmend existenziellen Charakter und sind begleitet von Diskussionen über Gentrifizierung, von städtischen Großbauprojekten und […]

8. Marx-Herbstschule (30.10. bis 1.11.2015)

Dienstag, den 6. Oktober 2015

8. Marx-Herbstschule 30.10. ab 16.30 Uhr  – 1.11.2015 bis 13 Uhr in den Räumen der Rosa-Luxemburg-Stiftung Geschichte und Notwendigkeit Mit u.a. Eva Bockenheimer, Christian Frings, Renate Mohl, David McNally, Nadja Rakowitz, Ingo Stützle  Marx’ Geschichtsbegriff war lange Zeit in Beschlag genommen vom Geschichtsdeterminismus des traditionellen Marxismus. In der Tat lassen sich bei Marx Aussagen finden, […]

2. Marx-Frühjahrsschule (8.-10.5.2015)

Donnerstag, den 9. April 2015

Marx und Recht Mit Sonja Buckel, Christoph Menke, André Kistner, Stefan Krauth, Mohamad Kalali und Ashkan Khorasani Freitag, 08.05.2015 16:30 Uhr bis Sonntag, 10.05.2015 14:00 Uhr   Rosa-Luxemburg-Stiftung, Berlin Franz-Mehring-Platz 1 10243 Berlin   Der junge Marx hat in einer Vielzahl von Texten zu Fragen des Rechts Stellung genommen. Neben heftiger Kritik an konkreten Gesetzen im […]

PolyluxMarx. Bildungsmaterial für Einführungen ins Kapital. Ab Januar online und im Buchhandel.

Donnerstag, den 4. Dezember 2014

PolyluxMarx. Bildungsmaterial für Einführungen ins Kapital. Ab Januar online und im Buchhandel. «A superb instrument for teaching the fundamentals of Das Kapital.» Dieses Lob stammt von dem US-amerikanischen Historiker Mark Mancall von der Stanford University und gilt dem ersten Band von PolyluxMarx, der inzwischen in mehreren Sprachen aufgelegt wurde. Im Januar 2015 erscheint die zweite […]

7. Marx Herbstschule 24.-26.10.2014

Montag, den 6. Oktober 2014

Klasse Der Begriff der „Klasse“ hat eine lange und dramatische Geschichte. Sie beginnt mit der Herausbildung der Idee und des Begriffs „der Klasse“ im Singular, verbunden mit revolutionären Hoffnungen und Ansprüchen, und die Geschichte endet scheinbar, nach einer Reihe von Kritiken und Verschiebungen, Erweiterungen und Ersetzungen des Klassenbegriffs, mit dem totalen Verlust dieser Ansprüche und […]

Satellitenseminar mit Ingo Stützle

Montag, den 15. September 2014

Staatsverschuldung als Kategorie der Kritik der politischen Ökonomie mit Ingo Stützle 30. September 2014, 19.00-21.00 Uhr Obwohl sich Marx bekanntlich viel mit dem Thema Staatsfinanzen beschäftigt hat, ist dieser Aspekt in der Marx-Forschung bisher eher vernachlässigt worden. Während Steuern werttheoretische Beachtung fanden, wurden öffentliche Schulden bislang kaum als spezifische Kategorie der politischen Ökonomie diskutiert. Das […]

Antonio Gramsci lesen 2014/15

Mittwoch, den 27. August 2014

Lesekreis zu Antonio Gramsci Nachdem die letzten Gramsci-Kurse 2012/13 und 2013/14 mit bis zu 80 TeilnehmerInnen und auch für uns TeamerInnen spannenden Diskussionen ein großer Erfolg war, findet dieses Jahr ab Oktober ein neuer Anlauf statt. Eine Möglichkeit für Alle, die sich fragen was es mit Begriffen wie “Hegemonie”, “Zivilgesellschaft” oder “passiver Revolution” auf sich […]

Satellitenseminar mit Anne-Kathrin Krug

Donnerstag, den 12. Juni 2014

24. Juni 2014, 19.00-21.00 Uhr Marxistische Rechtsphilosophie In unseren modernen Gesellschaften scheint ein Leben ohne Recht nicht mehr denkbar zu sein. Fast alle Lebensbereiche und Institutionen – von der Mietwohnung bis zur Ausländerbehörde ‒ sind juristisch konstituiert. Die Frage, was Recht im Kapitalismus eigentlich ist, wird in den täglichen Auseinandersetzungen und sozialen Kämpfen oft gar […]